Akzeptieren

Cookies helfen uns unserer Onlinedienste zu verbessen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Mehr erfahren

Drahtlose Übertragungstechnologien

Drahtlose Übertragungstechnologien gewinnen in der Welt der Elektronik immer mehr an Bedeutung. Mit dieser Entwicklung einhergehend ist ein Anstieg der Komplexität zu beobachten, was sich auch als ein zunehmendes Problem für Entwickler elektronischer Systeme darstellt. Auch Nutzer, die noch nie drahtlose Übertragungstechnologien in ihren Anwendungen eingesetzt haben, sind gezwungen diese in Zukunft zu integrieren.

Aus diesem Anlass werden auf den folgenden Seiten einige Grundlagen bezüglich der drahtlosen Übertragungstechnologien erläutert. Dabei werden besonders die Unterschiede zwischen den einzelnen Technologien hervorgehoben.

Prinzipiell wird zwischen drahtlosen Übertragungstechnologien im Nahbereich (auch ISM-Band-Technologien) wie Bluetooth, Wi-Fi (sowie viele weitere) und zellularen Technologien wie 2G (GSM / GPRS), 3G (UMTS, HSPA) und 4G (LTE) unterschieden. Zusätzlich wird ein Blick auf das Global Navigation Satellite System geworfen, welches der Navigation und Lokalisierung dient.

Bitte werfen Sie sowohl einen Blick auf die Vergleichstabellen, als auch auf die verschiedenen Reiter im Untermenü.

Vergleich von ISM-Band Technologien:

Vergleich von zellularen Technologien:



Contact: +49 (0)7249-910-0